Menü

Wie verändern digitale Welten unser Leben? – TOUCH DEEPER ein Ausstellungsbesuch im Lothringer 13

Auf vielfältige Weise dringen digitale Technologien in unseren Alltag – sei es als PC oder Telefon, Wearable Computer am Handgelenk, vernetzte Wohnung, selbstfahrendes Auto oder robotischer Gefährte.  

Mit dem Versprechen eines komfortablen und optimierten Lebens docken zahlreiche smarte Objekte an unsere Körper und Lebensräume an. Die Ausstellung TOUCH DEEPER geht diesen Fragen mit Werken von Designern und Künstlern nach, die nicht allein neue technische Möglichkeiten, sondern ganz analoge Bedürfnisse in einer sich wandelnden Lebensumgebung beleuchten.

„Ist das Kunst, oder kann das weg?“ … Diese oder ähnliche Fragen werden schnell gestellt, wenn der Zugang zu Kunstinstallationen nicht sofort erkennbar ist. Unter der engagierten Führung von Julia Richter jedoch, war es den Schülerinnen der Klasse 10K schnell möglich, eine Idee von den Konzeptionen der unterschiedlichen Künstlerinnen und Künstler zu erfahren. Mit großen Augen und manchmal auch mit einem selbstbewussten Kopfschütteln wurde zugehört, angeregt diskutiert und die eine oder andere Schülerin vielleicht auch ermutigt sich mal in ein Kunstmuseum zu trauen.